SPD Lohr

Sven Gottschalk - Vorsitzender des SPD Ortsverein Lohr a. Main

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

wir laden Sie herzlich dazu ein, sich hier ein umfassendes Bild von Ihrem SPD-Ortsverein und seinen Aktivitäten vor Ort zu machen. Erfahren Sie mehr über das politische Geschehen in Lohr und die Personen, die sich für Sie und eine lebenswerte Zukunft unserer Stadt Lohr am Main einsetzen.

Teilen Sie uns mit, was Sie bewegt!

Nur so können wir gemeinsam mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, etwas in Lohr und für Lohr bewegen.

Ihr
Sven Gottschalk
Vorsitzender

15. Juni 2016

Der SPD Ortsverein Lohr a. Main und die AG 60plus des Unterbezirks Main-Spessart/Miltenberg feierten mit zahlreichen Gästen die Einweihung von Lohrs ersten öffentlichen Bücherschrankes in Form einer restaurierten "ROTEN" Telefonzelle. Mit großem Einsatz hat sich die AG 60plus des Unterbezirks, allen voran Wolfgang Geist, um die Beschaffung einer geeigneten Telefonzelle bemüht. Gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern wurde diese restauriert und steht seit dem 10. Juni 2016 den Einwohnern und Gästen der Stadt Lohr a. Main zur Verfügung.

Die zweite Bürgermeisterin, Christine Kohnle-Weis, dankte in Ihrem Grußwort den vielen Unterstützern und freute sich ganz besonders, dass Lohrs erste fast barrierefreie, kostenlose und rund um die Uhr geöffnete Bücherei, auf die SPD zurückzuführen ist.

mehr…

Gute Arbeit Juli 2016

von Bernd Rützel
23. Juni 2016

Eine neue Ausgabe der Zeitschrift der SPD-Bundestagsfraktion "Gute Arbeit" ist erschienen. Sie können sich ein Exemplar bei mir im Büro in Gemünden abholen oder einfach online lesen.. Themen: "Chancen schaffen - Integration fordern", Gesetz gegen Missbrauch bei Leiharbeit und Werkverträgen kommt, Bundesteilhabegesetz auf den Weg gebracht, Lohnlücke für alle Frauen schließen, ...

mehr…

Bürgersprechstunde in Gemünden und Würzburg

von Bernd Rützel
22. Juni 2016

Bürgersprechstunden

Am Montag, den 27. Juni, findet meine nächste SPRECHSTUNDE in GEMÜNDEN statt. Sie finden mich von 14 bis 15 Uhr in meinem Bürgerbüro in der Obertorstraße 13.

Am Freitag, den 1. Juli, findet meine nächste SPRECHSTUNDE in WÜRZBURG statt. Sie finden mich von 12.30 bis 13.30 Uhr in der Ansprechbar in der Semmelstraße.

Kommen Sie einfach rein! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ich freue mich auf Sie!

mehr…

Jung – Leidenschaftlich – Engagiert

von Jusos Main-Spessart/Miltenberg
21. Juni 2016

Jusos Main-Spessart stellen sich neu auf

Nachdem die SPD-Jugend im Landkreis Main-Spessart für längere Zeit inaktiv gewesen war, trafen sich am vergangenen Sonntag einige Jusos um auf Initiative von Christopher Amthor und Florian Sauer ihren Kreisverband zu reaktivieren und einen neuen Vorstand zu wählen. Bei dem Treffen in Lohr wurde der 18-jährige Christopher Amthor aus Zellingen ohne Gegenstimme zum neuen Vorsitzenden gewählt. „Ich freue mich darauf, mit euch für unsere Heimat – insbesondere für die jungen Menschen hier – Politik machen zu können“, bedankte sich der Zellinger für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

mehr…

Gute Entwicklung des bayerischen Arbeitsmarktes

von Bernd Rützel
10. Juni 2016

Der bayerische Arbeitsmarkt boomt. Davon konnte wir uns diese Woche in einem Gespräch der bayerischen SPD-Landesgruppe mit Dr. Markus Schmitz, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, überzeugen.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 13.07.2016, 19:30 Uhr
    Vorstandsitzung des SPD OV Lohr | mehr…

Alle Termine

In Folge der stark gestiegenen Flüchtlingszahlen heißen wir auch in Lohr schon seit längerem Flüchtlingsfamilien "willkommen". Die Belastungen für unsere Stadt und den Landkreis Main-Spessart sind dadurch gewachsen, das steht außer Frage.

Keiner Bürgerin und keinem Bürger geht es aber schlechter, weil sich Deutschland dazu entschieden hat, den vielen hilflosen Menschen eine Chance zu geben!

Sozialdemokratische Grundwerte, wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, die Geschichte unseres Landes und die eigene Geschichte der SPD sind auch für uns Lohrer Sozialdemokraten Motivation zu helfen und ein klares Zeichen "GEGEN RECHTS" zu setzen. Einige Mitglieder unseres Ortsvereins engagieren sich ehrenamtlich u. a. im Arbeitskreis "Asyl Lohr", bei der Lohrer Tafel, der AWO, dem VDK oder anderen gemeinnützigen Organisationen.

Viele Schultern tragen mehr als wenige!

Wenn auch Sie helfen möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Antwort auf viele Fragen zum Thema Asyl finden Sie hier!