SPD Lohr

Sven Gottschalk - Vorsitzender des SPD Ortsverein Lohr a. Main

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

wir laden Sie herzlich dazu ein, sich hier ein umfassendes Bild von Ihrem SPD-Ortsverein und seinen Aktivitäten vor Ort zu machen. Erfahren Sie mehr über das politische Geschehen in Lohr und die Personen, die sich für Sie und eine lebenswerte Zukunft unserer Stadt Lohr am Main einsetzen.

Teilen Sie uns mit, was Sie bewegt!

Nur so können wir gemeinsam mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, etwas in Lohr und für Lohr bewegen.

Ihr
Sven Gottschalk
Vorsitzender

23. Januar 2017

Die Bay. Staatregierung möchte gerne im Spessart einen dritten Nationalpark errichten. Dazu wurden aber noch keine Fakten auf den Tisch gelegt. Weder welcher Teil des Spessarts betroffen sein wird, noch die Größe oder die Vertragsbedingungen. Wir, von der SPD-Stadtratsfraktion, wollen erst umfassende Informationen von Staatsministerin Ulrike Scharf.

mehr…

In Mittelsinn konnte ich mich aus erster Hand über die Situation der 34 Asylbewerber in Mittelsinn informieren, die derzeit im ehemaligen Gasthaus Krone untergebracht sind.

mehr…

Zu Gast bei der Sinngrundallianz

von Bernd Rützel
19. Januar 2017

Kreative Ideen für den Sinngrund (von links): Sebastian Schneider, Romy Engel und Bernd Rützel, mit dem Entwurf für eine originelle Geschenkverpackung – die Sinngrundkiste.

Bei einem Besuch im Büro der Sinngrundallianz informierte ich mich über die Aufgaben und Ziele der vor über einem Jahr gegründeten Gemeinschaft von sechs Sinngrundkommunen. Die vor vier Monaten mit ihrem Büro „TOPONEO“ von der Allianz beauftragen „Sinngrundmanager“ Romy Engel und Sebastian Schneider berichteten über die ersten Erfahrungen und bereits in Angriff genommene Projekte. Diese sollen dazu beitragen, die Region für Bewohner, Gewerbetreibende und Touristen attraktiv zu gestalten.

mehr…

Rund 300 Gäste - darunter zahlreiche Bürgermeister und Mandatsträger sowie Vertreter von Vereinen, Behörden und Organisationen - erlebten am vergangenen Wochenende einen unterhaltsamen und kurzweiligen Neujahrsempfang der SPD Main-Spessart.

Souverän eröffnete SPD-Kreisvorsitzender Sven Gottschalk die Veranstaltung und richtete dabei einen besonderen Gruß an den diesjährigen Ehrengast - Bundesarbeits- und -sozialministerin Andrea Nahles.

mehr…

Auf der Suche nach dem Nationalpark

von SPD-Kreisverband Main-Spessart
09. Januar 2017

Der SPD-Kreisverband Main-Spessart hatte das Jahr 2017 mit einer geführten Spessartwanderung eingeläutet. Kreisvorsitzender Sven Gottschalk hatte unter dem Motto „SPD-Auf der Suche nach dem Nationalpark“ in den Rohrbrunner Forst eingeladen, um vor Ort das Thema Nationalpark, das die SPD bereits Ende letzten Jahres mit einer Informationsveranstaltung mit Bürgermeistern und Fachverbänden in Rothenbuch behandelt hatte, zu vertiefen. Interessierte aus den Landkreisen Main-Spessart und Aschaffenburg schlossen sich der sachkundigen Führung durch Micheal Kunkel vom Bund Naturschutz aus Heigenbrücken an.

Auf der Suche nach dem Nationalpark

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

In Folge der stark gestiegenen Flüchtlingszahlen heißen wir auch in Lohr schon seit längerem Flüchtlingsfamilien "willkommen". Die Belastungen für unsere Stadt und den Landkreis Main-Spessart sind dadurch gewachsen, das steht außer Frage.

Keiner Bürgerin und keinem Bürger geht es aber schlechter, weil sich Deutschland dazu entschieden hat, den vielen hilflosen Menschen eine Chance zu geben!

Sozialdemokratische Grundwerte, wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, die Geschichte unseres Landes und die eigene Geschichte der SPD sind auch für uns Lohrer Sozialdemokraten Motivation zu helfen und ein klares Zeichen "GEGEN RECHTS" zu setzen. Einige Mitglieder unseres Ortsvereins engagieren sich ehrenamtlich u. a. im Arbeitskreis "Asyl Lohr", bei der Lohrer Tafel, der AWO, dem VDK oder anderen gemeinnützigen Organisationen.

Viele Schultern tragen mehr als wenige!

Wenn auch Sie helfen möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Antwort auf viele Fragen zum Thema Asyl finden Sie hier!