Halbzeitbilanz der Lohrer SPD-Fraktion

Liebe Lohrerinnen und Lohrer,

die Amtszeit des Lohrer Stadtrats von 2014 bis 2020 hat ihre Halbzeit erreicht. Ein guter Grund, um auf das Geleistete zurück zu schauen und einen Ausblick auf die kommenden drei Jahre zu geben.

Als SPD-Stadtratsfraktion haben wir unsere Arbeit unter das Motto "Wir bewegen Lohr“ gestellt.

Unsere Schwerpunkte waren und sind:

  • die Stärkung der Wirtschaft durch das Bereitstellen von Gewerbe- und Wohnbauflächen
  • die außerschulische Betreuung aller Kinder und Jugendlichen während der Schulzeit und in den Ferien
  • attraktive Wohnformen forcieren und
  • der Ausbau von umweltfreundlicher Mobilität.

Wir arbeiten daran, dass Lohr als Stadt noch attraktiver für Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste wird. Aufenthaltsqualität ist uns dabei besonders wichtig. Wir haben es gemeinsam, als Team, angepackt und keine populistische Reden geschwungen. So wollen wir auch in Zukunft Lohr gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern bewegen!

Hier unsere Halbzeitbilanz anhand unseres Wahlprogrammes, das 10 Punkte umfasst:

mehr

Unser Programm

Wir bewegen Lohr

Unter dieses Motto haben wir Lohrer Sozialdemokraten unser Programm für die kommende Sitzungsperiode bis 2020 gestellt.
(E-Mail: info@spd-lohr.de)

1. Bürger - Der Mensch im Mittelpunkt

Wir müssen auf die Menschen eingehen, ihnen zuhören, ihre Argumente ernst nehmen, ohne dabei jedermann gleich Recht zu geben. Denn Vieles lässt sich gemeinsam besser, leichter und auch billiger erreichen.

mehr

2. Finanzen - Rückkehr zu soliden Haushalten

Ohne sorgfältigen und vorausschauenden Umgang mit dem Geld der Bürger lässt sich kein Gemeinwesen führen. Dauerndes „Über-die Verhältnisse-Leben“ führt früher oder später in die Katastrophe.

mehr

Offenheit und Ehrlichkeit

Offenheit und Ehrlichkeit sowie solides Haushalten sind die beiden Maximen, nach denen wir unsere Stadtratsarbeit gestalten wollen. Die nachfolgenden Überlegungen und Wünsche haben sich diesen Grundgedanken unterzuordnen.

3. Stadtentwicklung - Altstadt und Stadtteile im Gleichklang

Wir alle sind Bürger einer gemeinsamen Stadt. Jeder Stadtteil hat seinen eigenen Wert. Gerade die Verschiedenheit macht unsere Schönheit und Stärke aus. Aus diesem Grund müssen wir alle Teile gleichwertig und mit Rücksicht auf das Ganze weiterentwickeln.

mehr

4. Wirtschaft - Den Stillstand überwinden

Arbeit – das Wirtschaftsleben – ist eine unserer wichtigsten Lebensgrundlagen. Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen dürfen nicht länger vernachlässigt werden. Der Wirtschaftsstandort Lohr braucht eine sorgfältige und langfristige Planung.

mehr

5. Wohnen - Anpassen an veränderte Bedürfnisse

Unser Leben ist ständigen Veränderungen ausgesetzt. Dies gilt auch für das Wohnen. Gerade die Sorge für altersgerechtes Wohnen oder guten Wohnraum für junge Familien gehört zu den Pflichtaufgaben einer modernen Stadt.

mehr

6. Kultur, Sport und Freizeit - Die Lebensqualität steigern

Unsere Bürger haben vielfältige Interessen. Ihre Erfüllung bestimmt wesentlich die Lebensqualität. Aus diesem Grund gilt es, im Zusammenwirken von städtischen und privaten Einrichtungen die Freizeit attraktiv zu machen.

mehr

7. Verkehr - Mobilität mit allen Verkehrsmitteln

Mobilität ist ein Kennzeichen unseres modernen und leichteren Lebens. Nicht alleine der motorisierte Individualverkehr schafft Mobilität für Jung und Alt, für Kranke und Behinderte.

mehr

8. Natur - Erhalt unseres Lebensraumes

Lohr ist vom Wald umgeben. Bewirtschaftete Felder und Wiesen sowie Bach und Flussläufe bilden oft noch naturnahen Lebensraum. Ihn gilt es zu erhalten und zu stärken. Der Stadtwald, unser Jahrhunderterbe, muss in seiner Naturfunktion weiter gestärkt werden.

mehr

9. Wasser - Lebensgrundlage Wasser

Lohrs Wasserversorgung ist – was viele nicht wissen - ständig in Gefahr. Denn die wichtigste Quelle liegt unter der vielbefahrenen B26. Die unverständliche Vernachlässigung dieses Zustands muss möglichst schnell beendet werden.

mehr

10. Zentralität - Interkommunale Zusammenarbeit

Mit der VG Lohr, den weiteren Umlandgemeinden und den Nachbarstädten muss nach
Wegen der kommunalen Zusammenarbeit und den damit verbundenen Kostenersparnissen gesucht werden. Zusammenarbeit bewirkt auch eine Stärkung der Zentralität Lohrs.

mehr

Lohr braucht Zukunft

Wir wissen, dass die Punkte 3 – 10 viel Wünschenswertes enthalten, das in der nächsten Sitzungsperiode nur schwer umzusetzen sein wird.
Wir wollen Ihnen aber zeigen, in welche Richtung wir Lohr bewegen wollen.

Denn Lohr braucht Zukunft!